Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Gemeindeverwaltung
  • Hagenmühle in Hornburg © Carolin Heyer
  • Kaiserpfalz Werla © Carolin Heyer
  • Marktplatz in Hornburg © Carolin Heyer
  • Blick auf Nordzucker © Heinz-Jürgnen Wiechens
Seiteninhalt

Regelbetrieb in den Kindertagesstätten ab 01.08.2020

Mit einer zum 01.08.2020 geplanten neuen Änderungen der „Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“ möchte das Land Niedersachsen den rechtlichen Rahmen für den Übergang zum Regelbetrieb schaffen.  

Aufgrund des seit längerer Zeit stabil geringen Infektionsgeschehens soll es vertretbar sein, dass das Durchmischungsverbot der Gruppen mit dem 01.08.2020 aufgehoben wird.

Dies bedeutet für die Betreuung in der Kita, dass nun wieder gruppenübergreifende Früh- und Spätdienste angeboten werden können. Auch die Arbeit in offenen bzw. halboffenen Gruppen ist nun wieder erlaubt. Ferner ist die Durchmischung der Gruppen bei der Nutzung des Außengeländes und der Gemeinschaftsräume grundsätzlich zulässig.

Gleichzeitig werden den Kita- Trägern aber auch neue Hygienebestimmungen aufgegeben, die konsequent in den Einrichtungen vom Personal, den Kindern und auch den Eltern eingehalten werden müssen. 

Bitte beachten Sie deshalb auch die für jede Kita speziellen Hinweise, Aushänge und Markierungen. Insbesondere das Abstandsgebot muss weiterhin durchgängig bei der Übergabe der Kinder eingehalten werden.

Hier auch noch einmal der Hinweis, dass kranke Kinder die Einrichtung nicht besuchen dürfen.

Wir freuen uns, dass nun ein weiterer Schritt in Richtung Normalität in unseren Einrichtungen möglich wird und hoffen, dass das Infektionsgeschehen weiterhin auf niedrigem Stand bleibt.

Wir bitten Sie um Mithilfe dabei und sind für Fragen und Hinweise offen. Wenden Sie sich gerne unter info@schladen.de an die Gemeinde.

gez. Michael Petrick
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters