Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt
26.10.2018

Spätsommer im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Archäologie und Geschichte sowie die Naturentwicklung sind die Themen

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet am Sonntag, dem 7. Oktober auf der Kaiserpfalz Werla zwischen Werlaburgdorf und Schladen gelegen der Werla-Sonntag mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt. Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V.

Beginn ist um 9.30 Uhr mit der gemeinsamen Führung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR.“ Ab 11.00 Uhr haben die Teilnehmer wieder die Möglichkeit auf dem Gelände der Werla an einem kostenpflichtigen Mittagsimbiss teilzunehmen. Kaffee und Kuchen werden ebenfalls durch das Werlaburg-Dorf-Café angeboten.

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg. Die Kaiserpfalz Werla ist über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen zu erreichen. Ein Parkplatz steht kostenlos zur Verfügung. Über den sogenannten „Zeitpfad“ geht es zu Fuß bis zur Schutzhütte in die erste Vorburg.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr. Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Amt für Tourismus in Hornburg unter Tel. 05334-94910.

Ansprechpartner/in

Stadtmarketing Hornburg / Amt für Tourismus
Pfarrhofstraße 5
38315 Hornburg
05334 94910
05334 948910
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag und Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr