Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

Eingeschränkter Betrieb der Kitas ab dem 22.06.2020 für alle Kinder!

Die neuen Änderungen der „Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“ liegen der Gemeinde Schladen-Werla leider auch heute nur als Entwurf vor. Es ist aber davon auszugehen, dass der grundsätzliche Inhalt beibehalten wird.   

Darin ist vorgesehen, dass alle Kitas ab dem 22.06.2020 in einen „eingeschränkten Betrieb“ gehen können. Alle Kinder, die einen Stammplatz in der Einrichtung haben, können also ab Montag ohne weiteren Antrag in die Kita.

Bitte beachten Sie die für jede Kita speziell beigefügten Hinweise, zum Beispiel auch für die Anmeldung zum Mittagessen.

Was bedeutet ein „eingeschränkter Regelbetrieb“?

Bisher konnten Kinder nur eine Notbetreuung in der Kita in Anspruch nehmen. Dafür waren die berufliche Tätigkeit der Eltern oder auch der Förderbedarf der Kinder Voraussetzung.

Ab dem 22.06.2020 können nun wieder alle Kinder in die Einrichtung kommen, die vor der Pandemie einen Platz gebucht hatten. Die Kinder sollen in ihren angestammten Gruppen betreut werden. Die gemeinsame Nutzung von Räumen und vom Außenbereich ist weiterhin ausgeschlossen. Dies bedingt natürlich auch weiterhin große Beschränkungen in der pädagogischen Arbeit und Förderung der Kinder.

Ausschlaggebender Faktor für Einschränkungen ist außerdem das verfügbare Personal, da auch in unseren Kitas Beschäftigte mit erhöhtem Risiko einer schwereren Erkrankung mit SARS-CoV-19 angestellt sind und auch sonstige Erkrankungsfälle zu Engpässen führen können.

Es kann also insbesondere bei der Betreuungszeit unter Umständen zu Einschränkungen kommen. So könnte z.B. die gebuchte Betreuung bis 17 Uhr verkürzt werden, wenn kein Personal dafür zur Verfügung steht.

Da nun alle Kinder wieder die Möglichkeit erhalten die Kitas in Anspruch zu nehmen, wird ab dem 22.06.2020 die Gebührenzahlung wieder aufgenommen. Dazu erhalten alle Eltern einen Gebührenbescheid. Die Gebühr für Juni wird anteilig für die 7 Werktage erhoben.

Für Fragen und Hinweise sind wir dankbar. Wenden Sie sich gerne unter info@schladen.de an die Gemeinde.

 

Der Bürgermeister
gez. Andreas Memmert