Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

Anpflanzung von spätblühenden Bäumen und Sträuchern in Gärten

Sammelbestellung der Gemeinde Schladen-Werla zur Förderung der Insektenvielfalt in Gärten

Der Arbeitskreis Bienen innerhalb der Gemeinde Schladen-Werla befasst sich seit mehreren Jahren mit dem Thema „Bienen- und Insektensterben“. Zahlreiche öffentliche Aktionen, wie z. B. die Schladener Bienentage, haben dazu beigetragen, die Bevölkerung in das Thema einzubeziehen und gemeinsame Wege zu finden, dem Insektensterben entgegenzuwirken.

In der heutigen Zeit stehen aktuelle Themen, wie die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen, im Vordergrund. Aber auch in Krisenzeiten passiert viel Gutes, auch wenn man das nicht immer auf den ersten Blick erkennen kann. Wer das unschätzbare Glück hat, einen Garten oder Balkon zu besitzen, kann es sich dort richtig schön machen und einen Ort der Erholung für sich und einen Lebensraum für unsere heimischen Tiere schaffen.

Die Auswahl von geeigneten Pflanzen bei der Gartengestaltung ist dabei ein Schritt in die richtige Richtung. Durch die Mitglieder der Arbeitsgruppe wurde hierzu eine bienenfreundliche Pflanzenliste entwickelt, die nach neuesten Erkenntnissen fortlaufend erweitert wird. Neu ist in diesem Jahr eine Liste zur Fassadenbegrünung. Die in der Liste genannten Pflanzen zeichnen sich alle durch eine späte Blütezeit aus oder sind aus anderen Gründen für Insekten sehr wertvoll. Insbesondere im Spätsommer, nach der Hauptblütezeit, finden viele Insektenarten nicht mehr genug Nahrung und müssen verhungern.

Um das Anpflanzen von spätblühenden Bäumen und Sträuchern im privaten Bereich zu fördern, wird Gartenbesitzern die Möglichkeit gegeben, im Rahmen einer Sammelbestellung preisgünstiges Pflanzmaterial zu bestellen.

Wenn Sie sich an der Aktion beteiligen möchten, tragen Sie bitte verbindlich die von Ihnen gewünschte Anzahl in die Liste ein. Die Kosten sind jeweils angegeben. Je mehr Pflanzen bestellt werden, desto günstiger wird es für alle.

Die Pflanzen werden im Herbst 2020 geliefert. Zur Abholung der Pflanzen vom Bauhof Hornburg, Hopfenweg 1c, 38315 Hornburg, erhalten Sie einen Termin nach Bekanntgabe des genauen Lieferdatums. Mit der Abholung der Pflanzen gehen diese in Ihre Verantwortung über, eine Anwuchsgarantie kann nicht übernommen werden. Die Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Daher kann nicht garantiert werden, dass alle bestellten Pflanzen auch tatsächlich lieferbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis. Beachten Sie bitte auch, dass Blätter, Samen, Wurzeln oder Beeren für Mensch oder Tier giftig sein könnten.

 

Bitte senden Sie die Liste bis zum 21.08.2020 an:

Am Weinberg 9
38315 Schladen
Karte anzeigen

Telefon: 05335 801-0
Fax: 05335 801-52
info@schladen.de
Kontaktformular
Adresse exportieren

Auskunft erteilt Ute Kabbe


Mit herzlichen Grüßen aus dem Arbeitskreis

Andreas Memmert                                                            
Bürgermeister der Gemeinde Schladen-Werla

Frank Oesterhelweg
Landtagsvizepräsident

Ansprechpartner/in

Ute Kabbe
Bau, Umwelt und Liegenschaften
Umweltbeauftragte
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-65
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular