Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

13.01.2020

Öffentliche Bekanntmachung - Hundesteuer 2020

Festsetzung der Hundesteuer 2020 in der Gemeinde Schladen-Werla

Die Hundesteuer 2020 wird mit den zuletzt erteilten Hundesteuerbescheiden mit den festgesetzten Vierteljahresbeträgen am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11.2020 oder Jahresbetrages am 01.07.2020 fällig. Sollten auch hier Hunde ab- bzw. angemeldet werden, erteilt die Gemeinde Schladen-Werla gem. der Hundesteuersatzung die entsprechenden Änderungsbescheide.

Mit dem Tag der öffentlichen Bekanntmachung dieser Steuerfestsetzung treten für die Steuerpflichtigen die gleichen Rechtswirkungen ein, als ob ihnen an diesem Tag ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre.

Die Steuerfestsetzung kann innerhalb einer Frist von einem Monat, die mit dem Tage der Bekanntmachung zu laufen beginnt, durch Klage beim Verwaltungsgericht Braunschweig, Wilhelmstr. 55, 38100 Braunschweig schriftlich oder in elektronischer Form eingereicht oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle dieses Gerichts erhoben werden. Die Klage ist gegen die Gemeinde Schladen-Werla zu richten.

Bei Klageerhebung in elektronischer Form muss das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) genutzt werden. Die dazu erforderliche Software kann über die Internetseite www.egvp.de heruntergeladen werden.

 

Schladen, 13.01.2020

Der Bürgermeister
gez. Andreas Memmert

Ansprechpartner/in

Christina Downar
Finanzmanagement
Steuern und Versicherungen
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-22
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular