Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

20.07.2020

Kreisjugendpflege bietet Kinderbetreuung auf Asse-Zeltplatz an

Presseinformation Landkreis Wolfenbüttel

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ausflüge in den Wald oder Steinbruch, Schnitzeljagden, Basteln und Klettern – das sind einige Programmpunkte, die die Kreisjugendpflege im Landkreis Wolfenbüttel (KJP) anbietet. Ab Montag, 20. Juli 2020, bis Freitag, 7. August 2020, findet ein Ferienangebot ohne Übernachtung für Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren auf dem Asse-Zeltplatz in Denkte statt. Eltern können ihre Kinder für jeweils eine Woche anmelden. Die Kosten betragen 50 Euro pro Woche inklusive Mittagessen. Es sind noch einige Plätze frei.

15 Kinder pro Woche können ein Ferienprogramm mit vielen Aktivitäten erleben. Klettern, Schnitzeljagd im Wald, einen Steinbruch erkunden, Malen und Basteln und vieles mehr wird angeboten. Für die Ferien in der Natur sollten die Kinder wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen.

In diesem Jahr wurden aufgrund der Corona-Pandemie besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Für das Angebot hat die KJP mit dem Gesundheitsamt einen Hygieneplan abgestimmt. In diesem sind umfangreiche Infektionsschutzmaßnahmen vorgesehen, was etwa die Reinigung der sanitären Anlagen oder der Spielgeräte betrifft.

Eine Maßnahme ist auch, dass Kinder nur wochenweise angemeldet werden können, so dass gleichbleibende Gruppen gewährleistet sind. Kinder können also vom 20. bis 24. Juli, vom 27. bis 31. Juli oder vom 3. bis 7. August angemeldet werden.

Das ursprünglich für den 14. Juli bis 1. August geplante traditionelle Asse-Zeltlager musste dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Anmeldung zum Ferienangebot bei KJP-Mitarbeiterin Carmen Wiesner: c.wiesner@lk-wf.de.

Weitere Fragen beantwortet KJP-Mitarbeiterin Solveig Wendt unter 0175 87 77 515.

Ansprechpartner/in

Carmen Wiesner
Landkreis Wolfenbüttel
Kinder- und Jugendförderung
Harztorwall 4
38300 Wolfenbüttel
05331 84-18
E-Mail oder Kontaktformular