Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt
29.04.2018

Fahrrad Kultur Event VELO CLASSICO führt in die historische Altstadt von Hornburg

Am 29. April ist es endlich soweit: dann findet die Premiere der Velo Classico Germany in Braunschweig mit der Fachwerkstadt Hornburg als Etappenort statt.

Vor der Kulisse des Wolters Hofbrauhauses werden die Teilnehmer der Ausfahrten auf dem Gelände der Brauerei im Ziel empfangen. Das Schloss Richmond wird der stilvolle und würdige Startort sein. Von dort geht es auf die zwei zur Auswahl stehenden sorgfältig ausgewählten Rundkurse. Die Diamant-Runde ist ca. 45 lang. Drei Raststationen laden unterwegs zum Verweilen und Genießen ein. Der Wendepunkt wird direkt bei der Biobäckerei in Evessen am Rad des Elms sein. Teilnehmen kann jede/-r und es ist auch jedes Rad willkommen! Erwünscht ist seitens der Veranstalter allerdings ein stilvolles, originelles oder klassisches Mode-Outfit. Selbstverständlich ist, dass jedes alte oder klassische Damen- oder Herrenrad hier besondere Aufmerksamkeit erlangt. Die Hoffnung der Veranstalter ist auch, dass nach alten Rädern gestöbert und gesucht wird, ihnen wieder Leben eingehaucht wird und sie bei der Velo Classico ausgeführt werden.

Die Wolters-Runde ist ca. 110 km lang und die „Helden der Landstraße“ fahren diese Runde mit klassischen Stahlrennrädern mit einem Baujahr, das vor 1987 liegt. Dieses besondere Peloton bewegt sich zunächst nach Königslutter, wird den Elm durchqueren und das zweite Depot im Herzen Hornburgs ansteuern. In der Zeit von 12 – 15 Uhr werden die Teilnehmer auf dem Montelabbateplatz vor dem Hornburger Heimatmuseum Station machen und von den Mitgliedern der Radsportabteilung des MTV Hornburg e.V. sowie des Amtes für Tourismus, des Fördervereins Heimatmuseum Hornburg und der Fahrrad Miet- und Service-Station Bike and Barbecue betreut und verpflegt. Zur Stärkung gibt es die Hornburger Spezialitäten Papst Clemens Wurst und Papst Clemens Brot von der Fleischerei Bötel und Bäckerei Isensee sowie herzhafter Käse vom Klostergut Heiningen bevor es wieder zurück nach Braunschweig geht.

Die Stadt Hornburg heißt am Sonntag auch Bürger und Besucher der Stadt herzlich willkommen das Ereignis vor historischer Kulisse zu bestaunen.

Im Ziel erwartet die Teilnehmer und Gäste ein Teilemarkt für Sammler und Bastler für Retroräder, Aussteller mit Mode, einer Radausstellung mit „Schätzen“ der alten deutschen Fahrradmarke Diamant und anderen Klassikern und Live-Musik.

Ziel der Veranstalter ist es, mit diesem stilvollen Event mehr Touristen in der Vorsaison in die Region zu locken.

 Online anmelden kann man sich noch bis zum 21. April, danach ist die Anmeldung nur noch am Veranstaltungstag möglich. Weitere Informationen: www.veloclassico.de

Ansprechpartner/in

Stadtmarketing Hornburg / Amt für Tourismus
Pfarrhofstraße 5
38315 Hornburg
05334 94910
05334 948910
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag und Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr