Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

24.09.2019

Der Mythos "Pfalz Werla"

Am Dienstag, den 24. September 2019 findet im Dorfgemeinschaftshaus in Schladen der Vortrag „Die Architektur der Pfalz Werla“ statt.

Gastredner ist Dr. Markus C. Blaich, stellvertretender Leiter der Abteilung Archäologie vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege in Hannover. Unter seiner Zuständigkeit wurde die im 19. Jahrhundert wiederentdeckte Pfalzanlage ab 2007 in Teilen rekonstruiert und die wesentlichen Strukturen an den authentischen Orten nachgezeichnet. Im Mittelpunkt stehen die modernen Grabungen auf der Werla (2007-2017). Vor allem die kombinierte Auswertung aller Grabungen (1926-2017) bietet die Grundlage für eine Gesamtbetrachtung der Pfalz. Dies war bislang unmöglich, da nur Teilbereiche der Grabungen ausgewertet waren und manche der älteren Ergebnisse im Licht der neuen Grabungen neu bewertet werden können.

Der Vortrag wird eine Gesamtschau präsentieren, und dabei Fragen wie diese diskutieren: Wie kann man sich die Gebäude in der Hauptburg vorstellen? Wo residierte der König? Welche Aufgaben hatten die Vorburgen? Wie lange hat es gedauert, die Pfalz zu errichten? Wie viele Menschen konnten hier wohnen, und was passierte, wenn der König tatsächlich kam?

Antworten auf all diese Fragen erhalten Sie am 24. September ab 19.00 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshauses Schladen, Am Weinberg 9. Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V. Der Eintritt ist frei.

Mit diesem Beitrag reiht sich die Kaiserpfalz Werla in die Veranstaltungsserie des Korrespondenzorteprojektes „KÖNIGSORTE“– Auf den Spuren Heinrichs I. in Sachsen-Anhalt“ anlässlich des 1.100-jährigen Jubiläums der Erhebung Heinrich I. zum ostfränkischem König, ein.

 Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte erteilt das Amt für Tourismus in Hornburg.

Vortrag «Die Architektur der Pfalz Werla«

 

Ansprechpartner/in

Stadtmarketing Hornburg / Amt für Tourismus
Pfarrhofstraße 5
38315 Hornburg
05334 94910
05334 948910
E-Mail oder Kontaktformular
Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V.
Vorsitzender: Frank Oesterhelweg, MdL
Krumme Straße 9
38315 Werlaburgdorf