Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
  • Bürger
Seiteninhalt

03.12.2019

Bekanntmachung - Gemeindehaushalt 2020

Die finanzielle Lage der Gemeinde Schladen-Werla ist durch einen Einbruch bei der Gewerbesteuer prekär.

Erhöhte Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen und steigende Personalaufwendungen insbesondere im Bereich der Kinderbetreuung in unseren Tageseinrichtungen beeinträchtigen die finanzielle Leistungsfähigkeit der Gemeinde zusätzlich. Der Haushaltsplan 2019 konnte nur mit einer Deckungslücke von -776.000 € verabschiedet werden. Ein aufgrund der geringeren Steuererträge notwendiger Nachtraghaushaltsplan ergab ein defizitäres Planungsergebnis von rund -1.360.000 €.

Diese Entwicklung setzt sich leider auch 2020 fort. Das Land unterstützt die Gemeinde mit einer Bedarfszuweisung in Höhe von 810.000 €. Dennoch sind Steuererhöhungen zur Haushaltssicherung unvermeidbar. Dies ist sehr misslich, da sich die Gemeinde ansonsten überaus positiv entwickelt.
An der bewährten Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner sowie der Vereine und Verbände an den Entscheidungen des Gemeinderates und der Ortsräte an der Haushaltsplanaufstellung wird festgehalten.

Daher sind die Einwohnerinnen und Einwohner vor den Beschlussfassungen über den Haushalt 2020 erneut zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am

Dienstag, den 3. Dezember 2019, 19.00 Uhr in den Sitzungsraum der Gemeindeverwaltung, Am Weinberg 9, Haus A, Schladen

herzlich eingeladen.

Anregungen und Vorschläge zum Haushalt und zur Haushaltskonsolidierung sind ausdrücklich erwünscht. Sie haben die Möglichkeit, diese im Verlauf der Veranstaltung oder im Nachhinein einzubringen.

Die Gemeindeverwaltung würde sich über eine rege Teilnahme freuen.


gez. Andreas Memmert

Ansprechpartner/in

Wilfried Karrenführer
Finanzmanagement
Leitung Fachbereich II
Am Weinberg 9
38315 Schladen
05335 801-20
05335 801-52
E-Mail oder Kontaktformular